Mitgliedschaften

Engagements und partnerschaftliche Zusammenarbeit

No-Dig Live UK und Nürnberger Kolloquien

Treffen Sie IngSoft live vor Ort!

Mehr

DANKE! - IngSoft auf der IFAT 2022

Die IFAT ist die "Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft" und findet alle zwei Jahre statt.

Mehr

Bauingenieur: Passen Sie zu uns?

Für unsere Abteilung Statik suchen wir nette, engagierte Kollegen, die unser Team mit Talent, Tatendrang und Charakter bereichern.

Mehr

Wir engagieren uns in den Gremien der DWA

Bei der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.) beteiligen wir uns aktiv in zwei Arbeitsgruppen des Hauptausschusses „Entwässerungssysteme”:

  • AG ES-5.9: Statische Berechnung von Entwässerungsanlagen - Schächte
  • AG ES-5.7: Statische Berechnung von Entwässerungsanlagen - profilierte Wandung

Beide Arbeitsgruppen sind dem Fachausschuss FA ES-5 Bau untergeordnet. Des weiteren sind wir satzungsgemäß berufen zur DWA-Arbeitsgruppe

  • AG ES-8.22: Schachtsanierung für das Merkblatt DWA-M 143-6.

Unsere Arbeit beeinflusst die Regelwerke

  • DWA-A 161Statische Berechnung von Vortriebsrohren:
    Gelbdruck → Weißdruck, Übersetzungen ins Englische, Korrekturblätter
  • DWA-A 143-2Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden, Teil 2: Statische Berechnung zur Sanierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit Lining- und Montageverfahren:
    Gelbdruck → Weißdruck, Auslegungen
  • DWA-A 127-10 Werkstoffkennwerte
  • DWA-A 127-1 Grundlagen: Einsprüche, Kommentare, Verbesserungsvorschläge

Da wir Normen in Rechenprogramme übersetzen, beschäftigen wir uns tiefgreifend mit den Inhalten.

Bild IngSoft Statik Logo DWA

Das bedeutet die DWA für IngSoft

IngSoft ist Mitglied der DWA.

Die DWA bildet in der Rohrstatik das Pendant zu DIN und EC im Hochbau: Sie erstellt Regelwerke als Arbeitsblätter (DWA-A...) oder Merkblätter (DWA-M...) und gestaltet unsere Infrastruktur.

IngSoft Statik: Logo der GSTT

Wir engagieren uns bei der GSTT

IngSoft ist Mitglied der GSTT.

Bei der GSTT (GERMAN SOCIETY FOR TRENCHLESS TECHNOLOGY E.V.) befassen wir uns in der Arbeitsgruppe GSTT-AG 20-2 mit den „Anforderungen an Druckrohrliner”: Gemeinsam entwickeln wir Ingenieure ein Regelwerk für die statische Bemessung von Linern, die bei Sanierungen in Trinkwasser- und Abwasser-Druckleitungen eingebaut werden.

Bild IngSoft DIN Mitglied

Wir engagieren uns beim DIN

IngSoft ist DIN-Mitglied. Als Unternehmen unterstützen wir das Deutschen Institut für Normung (DIN).

Darüber hinaus wirken wir mit in den Ausschüssen